HOME

Matthias Hintz„Zwischen den Medien Skulptur, Grafik, Collage und Malerei hat Matthias Hintz seine Arbeit bisher als eine ständige Vermittlung betrieben; die Begabung dieses Künstlers liegt in seinem Mißtrauen gegen das Gefällige und in seiner Fähigkeit zur Synthese.“

Matthias Flügge,
Vizepräsident der Akademie der Künste Berlin


„Als Matthias Hintz 1987 die DDR noch vor dem Fall der Mauer verließ und in Düsseldorf an der Kunstakademie sein Studium bei Günther Uecker fortsetze, hatte er handwerklich nichts mehr dazuzulernen. Was Uecker, der um 1960 zur Zero-Gruppe stieß, ihm noch ermöglichen konnte, war, zu einer Künstlerpersönlichkeit auszureifen. Und dies ist Matthias Hintz gelungen. Er hat den künstlerischen Ansatz Günther Ueckers, der für seine strukturellen, ungegenständlichen Nagelbilder bekannt ist, völlig unbeachtet gelassen. Dafür hat Hintz sein vorrangiges Thema intensiviert: das Bild des Menschen in der Wohlstandsgesellschaft.“

Sylvia Martin,
museum kunstpalast, Düsseldorf


Aktuelle Publikationen (Auswahl)

http://www.youtube.com/watch?v=0wiH6dZou1Q

http://www.k-zeitung.de/polycarbonat-der-marmor-von-morgen/150/1477/55212/

als pdf-Datei: K- Zeitung 16_2012

Deutsche Fassung: www.youtube.com/watch?v=I8kpdvAQGuc

English-Version:www.youtube.com/watch?v=7Y6Bx_-7f28

 

CeBIT – DEUTSCHE MESSE HANNOVER VOM 14. – 18. März 2016

PRÄSENTATION „DATENSKULPTUREN“ – MATTHIAS HINTZ – HALLE 8/ MESSEGELÄNDE

AUF EINLADUNG DER MESSEGESELLSCHAFT UND IN ZUSAMMENARBEIT MIT DER

GEUER & GEUER ART GMBH UND DER COVESTRO AG/ LEVERKUSEN

INTERVIEW MIT CeBIT-TV: UNTER CeBIT-TV DATEN UND FAKTEN/ 2:28 MIN.

20160321_130337 (Medium)

20160314_111607 (Medium) 20160318_102629 (Medium) CeBIT Hannover 2016-Hintz-Präsentation Datenskulpturen (5) (Medium) CeBIT Hannover 2016-Hintz-Präsentation Datenskulpturen (18) (Medium) CeBIT Hannover 2016-Hintz-Präsentation Datenskulpturen (29) (Medium)image001 CeBIT Hannover 2016-Hintz-Präsentation Datenskulpturen (30) (Medium)

 

Ausstellung vom 19.09.2013 – 28.02.2014,

„DER MENSCH IN DEN DINGEN“ bei MERCHFINCK & CO. Privatbankiers,

Benrather Str. 15, Düsseldorf, 6.Etage

Artikel „Rheinische Post“ unter:

pdfarch~rp-6c02jd8byq0marbpn7k

Ausstellung im InterContinental Düsseldorf, Königsallee 59  bis zum 11.11.2013

527 cm hohe Datenskulptur im 42 m hohen Atrium

MG 14-Intercontinental Düsseldorf-15.10 (6) (Small)

 

Zu Besuch im Atelier am 18.10.2013:

Prof.  Dr. Yoshiyuki Sankai ( Professor an der Graduate School of Systems & Information Engineering
an der Universität Tsukuba, und Präsident und CEO von CYBERDYNE Inc.. Er ist Erfinder,  Schöpfer und treibende Kraft in der fortgeschrittenen Robotik, Robot Suit HAL ® (Hybrid Assistive Limb ®) und verschiedene Cybernics, der Medizin und Alterspflege.
In den Jahren 2006 und 2009 wurde er beauftragt an der Zukunft Japans im Bereich
Wissenschaft & Technologie  zu arbeiten. Beratung  Rat für Wissenschafts-und Technologiepolitik
der Ministerpräsident, andere japanische Minister und hochrangige Regierungsvertreter.

IMG_2485 (Small)

 

 

Aktuelles  - Besuchen Sie auch meine virtuelle Ausstellung
http://galerie-wortmann.de/matthias-hintz/virtuelle-tour/

Galerie Wortmann -HINTZKOPFSACHE- Wegberg-Dalheim, Beethovenstraße 35

bis zum 30.10.2015

Unikat vom 16.okt. 2004 Hintz 53x70 cm (3)Unikat vom 12.Nov. 2004(I) Hintz 53x70 cm (2)Kopf vom 09.Nov.2004(I) Hintz 53x70 cm